Ihre Forschung hat Innovationskraft und Marktpotenzial? Dann bewerben Sie sich jetzt für den Innovationspreis 2024 der BioRegionen Deutschlands! Die Online-Bewerbung ist bis zum 29.2.2024 möglich.

Auch im Jahr 2024 verleiht der Arbeitskreis der BioRegionen in Deutschland (AK BioRegio) den Innovationspreis für innovative Patente aus der modernen Biotechnologie und Life Science-Forschung inklusive Medizintechnik. Bereits seit 16 Jahren werden mit dem Preis Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erfolgreich bei der Sichtbarmachung ihrer Ideen sowie der anschließenden Umsetzung in marktfähige Produkte und der Unternehmensgründung unterstützt.

Die sechs besten Einreichungen werden eingeladen, ihr Forschungsprojekt im Rahmen der Deutschen Biotechnologietage 2024 in Berlin einem internationalen Fachpublikum und potenziellen Investorinnen und Investoren vorzustellen. Die besten Drei werden mit dem Innovationspreis der Deutschen BioRegionen 2024 ausgezeichnet. Zudem wird unter den sechs Finalistinnen und Finalisten ein Publikumspreis verliehen. Die Gewinnerinnen und Gewinner erhalten einen der drei mit jeweils 2000 Euro dotierten Preise und profitieren von der medialen Aufmerksamkeit und der Berichterstattung in Fachmedien. Der zusätzliche Publikumspreis wird in Höhe von 2000 Euro verliehen.

Wer kann sich bewerben?

Bewerben können sich Patent-Inhaber/-innen und -Anwärter/-innen aus universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen in Deutschland. Die Patente müssen die moderne Biotechnologie oder Medizintechnik mit Bezug zur Biotechnologie betreffen. Erfindungen mit hohem Transfer- und Innovationspotenzial sind in der Bewerbung von besonders großem Interesse.

Weitere Informationen zum Preis gibt es auf der Biodeutschland-Website. Hier gelangen Sie zur Online-Bewerbung.

(Quelle: AK BioRegio)