Die Handelskammer Deutschland-Schweiz organisiert gemeinsam mit der hannoverimpuls GmbH, der Metropolregion Braunschweig – Göttingen – Hannover – Wolfsburg und dem Innovationszentrum Niedersachsen eine Markterkundungsreise in die Schweiz vom 25.-27.9.2023. Auf dem Programm stehen Besuche und Informationsveranstaltungen zum Thema Digital Health in Zürich und Umgebung. Die Teilnehmenden bekommen die Gelegenheit, relevante Einrichtungen, Unternehmen und Fachleute kennenzulernen. 

Die Schweiz gilt als einer der weltweit wichtigsten Standorte in der Medizin. Die Nähe zu Startups, globalen Playern und führenden Hochschulen sowie die hohe Dichte an Unternehmen aus der Medizin machen die Schweiz zu einem attraktiven und einzigartigen Standort. Vor diesem Hintergrund findet die Markterkundungsreise zum Thema Digital Health mit dem besonderen Fokus auf die Themenfelder eHealth und Tech Health sowie auf den Bereich Regulatory Affairs in der Schweiz statt. Organisiert von der Handelskammer Deutschland-Schweiz, laden das Innovationszentrum Niedersachsen, die Metropolregion Braunschweig – Göttingen – Hannover – Wolfsburg und die hannoverimpuls GmbH zu dieser Markterkundungsreise vom 25.-27.9.2023 nach Zürich ein.

Wichtige Player, Einrichtungen und Fachleute in Zürich kennenlernen

Ziel der Reise ist es, den Markt Schweiz, dessen Rahmenbedingungen, wichtige Player und Marktakteure kennenzulernen und über Besuche in ausgewählten Unternehmen, Kliniken und anderen Einrichtungen Einblicke in Anwendungsbeispiele und Best Practices aus den Fokusbereichen eHealth und Tech Health zu erhalten. Durch Führungen und Gespräche mit Expertinnen und Experten in etablierten Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Labs werden die Themen Forschung und Entwicklung sowie Wissenstransfer abgedeckt. In Gesprächen mit Branchenprofis und Fachleuten können bei Projektpräsentationen Ideen entwickelt und Synergien ausgelotet werden. Das komplette Programm und weitere Infos der Handelskammer Deutschland-Schweiz stehen als Download zur Verfügung.

Die Organisation vor Ort wird von der Handelskammer Deutschland-Schweiz übernommen. Die Kosten für Anreise und Unterkunft sind von den Teilnehmenden selbst zu tragen. Die Kosten für die Veranstaltungen vor Ort übernehmen zum großen Teil das Innovationszentrum Niedersachsen, die Metropolregion Braunschweig – Göttingen – Hannover – Wolfsburg und die hannoverimpuls GmbH. Die Anzahl der Teilnehmenden bestimmt am Ende den Teilnahmebetrag.

Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme der Markterkundungsreise in die Schweiz haben, dann melden Sie sich gerne bis zum 15.4.2023 per E-Mail bei uns.

(Bild: annca/Pixabay)